Ruprecht von Kaufmann. Hundert

22.09. – 04.11.2023

 

Eröffnung – Ruprecht von Kaufmann ist anwesend

22.09.2023, 18 – 21 Uhr

 

Der Titel "Hundert" verweist auf Otto Dix, der vor etwa hundert Jahren in den 1920er Jahren das Großstadtleben im Berlin der Weimarer Republik festhielt. Dix widmete sich insbesondere dem Großstadtgewimmel zwischen goldenen Zwanzigern und den Folgen des 1. Weltkriegs, in dem Armut, Exzess und politischer Umbruch Hand in Hand gingen. Das Feiern trotz der fragilen sozialen und politischen Situation, die jederzeit aus dem Ruder laufen konnte und das zeitgleiche Ignorieren gesellschaftlicher Missstände waren die thematische Grundlage für Dix' Arbeiten. Ein Jahrhundert später beschäftigt sich Ruprecht von Kaufmann mit ähnlichen Themen und zeigt Arbeiten, die ein Zeugnis unserer heutigen, sich ebenfalls im Wandel befindlichen und von Gegensätzen geprägten Gesellschaft sind.

 

Ruprecht von Kaufmann – Nightclubbing
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
147 x 138 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Nightclubbing
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
147 x 138 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Girl With Faraway Eyes
2023, Öl und Collage (Mylar) auf Linoleum auf Holz
40 x 40 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Girl With Faraway Eyes
2023, Öl und Collage (Mylar) auf Linoleum auf Holz
40 x 40 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Schwarze Blume
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
20 x 20 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Schwarze Blume
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
20 x 20 cm

verkauft

   

Ruprecht von Kaufmann – Sommertand
2023, Öl und Collage ( Mylar ) auf Linoleum auf Holz
147 x 138 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Sommertand
2023, Öl und Collage ( Mylar ) auf Linoleum auf Holz
147 x 138 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – V6
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
123 x 138 cm

EUR 25.500,- ( Nettopreis EUR 22.566,- ) *

Ruprecht von Kaufmann – V6
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
123 x 138 cm

EUR 25.500,- ( Nettopreis EUR 22.566,- ) *

Ruprecht von Kaufmann – Nordlicht
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
30 x 40 cm

EUR 6.600,- ( Nettopreis EUR 5.840,- ) *

Ruprecht von Kaufmann – Nordlicht
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
30 x 40 cm

EUR 6.600,- ( Nettopreis EUR 5.840,- ) *

Ruprecht von Kaufmann – Komposition in Pink
2023, Öl und Collage (Mylar) auf Linoleum auf Holz
30 x 41 cm

EUR 6.600,- ( Nettopreis EUR 5.840,- ) *

Ruprecht von Kaufmann – Komposition in Pink
2023, Öl und Collage (Mylar) auf Linoleum auf Holz
30 x 41 cm

EUR 6.600,- ( Nettopreis EUR 5.840,- ) *

   

Ruprecht von Kaufmann – Im Park
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
138 x 122,5 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Im Park
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
138 x 122,5 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – The Late Show
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
122,5 x 138 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – The Late Show
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
122,5 x 138 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Tür zum Atelier
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
20 x 20 cm

EUR 3.800,- ( Nettopreis EUR 3.362,- ) *

Ruprecht von Kaufmann – Tür zum Atelier
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
20 x 20 cm

EUR 3.800,- ( Nettopreis EUR 3.362,- ) *

Ruprecht von Kaufmann – Das Bett
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
40 x 30 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Das Bett
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
40 x 30 cm

verkauft

    

Ruprecht von Kaufmann – Ringbahn
2022, Öl auf Linoleum auf Holz
123 x 168 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Ringbahn
2022, Öl auf Linoleum auf Holz
123 x 168 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Grüne Träumerin
2023, Öl und Collage (Mylar) auf Linoleum auf Holz
33,5 x 30 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Grüne Träumerin
2023, Öl und Collage (Mylar) auf Linoleum auf Holz
33,5 x 30 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Am See
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
20 x 20 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Am See
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
20 x 20 cm

verkauft

   

Ruprecht von Kaufmann – Die Flamingo Revolution
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
168 x 123 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Die Flamingo Revolution
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
168 x 123 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Der Schrei
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
40 x 40 cm

EUR 7.600,- ( Nettopreis EUR 6.725,- ) *

Ruprecht von Kaufmann – Der Schrei
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
40 x 40 cm

EUR 7.600,- ( Nettopreis EUR 6.725,- ) *

Ruprecht von Kaufmann – Sommerabend
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
30 x 30 cm

EUR 5.700,- ( Nettopreis EUR 5.044,- ) *

Ruprecht von Kaufmann – Sommerabend
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
30 x 30 cm

EUR 5.700,- ( Nettopreis EUR 5.044,- ) *

Ruprecht von Kaufmann – Der Aufstieg
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
30 x 30 cm

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Der Aufstieg
2023, Öl auf Linoleum auf Holz
30 x 30 cm

verkauft

   

Ruprecht von Kaufmann – Flamingo
2023, Bronze, patiniert
45 x 32 x 18 cm
, Auflage 1 / 7

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Flamingo
2023, Bronze, patiniert
45 x 32 x 18 cm
, Auflage 1 / 7

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Handschuhe
2023, Bronze, patiniert
9 x 22 x 26 cm
, Auflage 1 / 7

verkauft

Ruprecht von Kaufmann – Handschuhe
2023, Bronze, patiniert
9 x 22 x 26 cm
, Auflage 1 / 7

verkauft

Ausstellungstext: hier klicken.

 

Wir freuen uns vom 22.09. bis 04.11.2023 in der Reinsburgstraße 68A Gemälde von Ruprecht von Kaufmann zu zeigen, bei denen er, wie er es schon seit einigen Jahren praktiziert, farbiges Linoleum statt Leinwand als Malgrund nutzt, das er in einigen Werken mit Schnitten und Collagen bearbeitet.

 

Der Titel "Hundert" verweist auf Otto Dix, der vor etwa hundert Jahren in den 1920er Jahren das Großstadtleben im Berlin der Weimarer Republik festhielt. Dix widmete sich insbesondere dem Großstadtgewimmel zwischen goldenen Zwanzigern und den Folgen des 1. Weltkriegs, in dem Armut, Exzess und politischer Umbruch Hand in Hand gingen. Das Feiern trotz der fragilen sozialen und politischen Situation, die jederzeit aus dem Ruder laufen konnte und das zeitgleiche Ignorieren gesellschaftlicher Missstände waren die thematische Grundlage für Dix' Arbeiten. Ein Jahrhundert später beschäftigt sich Ruprecht von Kaufmann mit ähnlichen Themen und zeigt Arbeiten, die ein Zeugnis unserer heutigen, sich ebenfalls im Wandel befindlichen und von Gegensätzen geprägten Gesellschaft sind.

 

Geprägt insbesondere von starkem Individualismus unserer Zeit legt Ruprecht von Kaufmann einen Fokus auf den einzelnen Menschen in der Masse. Obwohl wir ständig und überall von anderen Menschen, Beschäftigungs- und Vergnügungsmöglichkeiten umringt sind, ist der Alltag oft von Alleinsein und Einsamkeit bestimmt. Immer wieder sind die Personen in Ruprecht von Kaufmanns Gemälden, auch wenn sie in Gruppen dargestellt sind, voneinander isoliert und mit sich selbst beschäftigt. Ruprecht von Kaufmanns Subjekte sind zugleich Archetypen unserer Gesellschaft und komplexe Individuen, die Fragen über ihre Herkunft, Erfahrungen und Emotionen offen lassen.

 

So greift "Nightclubbing" die Thematik des Exzess auf. Drei junge Menschen sitzen auf einem Sofa, scheinbar in einem Nachtclub. Eine vierte Person im Vordergrund ist nur ausschnittsweise zu sehen, vielleicht verlässt sie gerade die Szene. Auf einem niedrigen Tisch vor dem Sofa finden sich die Überreste der Feier, leere Gläser und Flaschen. Obwohl die Dargestellten gemeinsam an einem Tisch sitzen, scheinen sie den Moment nicht zu teilen, ist jeder von ihnen mit sich selbst beschäftigt und in der eigenen Realität gefangen.

 

Oft ist in von Kaufmanns Bildern ein angedeuteter zeitlicher Ablauf, das, was im Bild selbst nicht abgebildet ist, sondern nur angedeutet wird, von genauso großer Bedeutung, wie das Abgebildete selbst. In "Ringbahn" sehen wir einen vorbeifahrenden Zug, in dem sich drei Personen befinden, die getrennt von einander sich gegenseitig ignorierend im Zug durchs Dunkle poltern, jede in ihren Gedanken verloren. Die Reflexe und Spiegelungen von Scheiben anderer Züge geben dem Betrachter das Gefühl, die Szene selbst aus dem Augenwinkel im Vorbeifahren zu erhaschen. Offensichtlich ist es später Abend oder früher Morgen, denn die Passagiere sind müde und erschöpft, vom gelblich grellen Licht im Inneren des Zuges geblendet. Wir fragen uns, wohin sie wohl fahren und woher sie kommen. Von der Arbeit, einer Feier? Ist der Soldat zurück auf dem Weg in die Kaserne?

Weitere Informationen zu Ruprecht von Kaufmann finden Sie hier.


Ruprecht von Kaufmann in seinem Studio

 

* Folgender Verkaufspreis ist für Sie relevant (Differenzbesteuerung):

 

Versand/Abholung in Deutschland bzw. innerhalb der EU: Bruttopreis inklusive deutscher Umsatzsteuer - Die Differenzbesteuerung § 25a UStG Kunstgegenstände / Sonderregelung kommt zur Anwendung. Die Rechnungstellung erfolgt brutto ohne separatem Ausweis der deutschen Umsatzsteuer.

 

Versand außerhalb der EU: Nettopreis - Die Rechnungstellung erfolgt zum Nettopreis. Möglicherweise fallen zusätzlich Steuern / Zollgebühren in Ihrem Land an, welche Sie direkt an Ihre (Zoll-)Behörden zahlen müssen.

 

Ohne Transport. Änderung der Verfügbarkeit vorbehalten.

 

Gefördert von:

BKM Logo Neustart Kultur Logo DVA Logo

zurück